Eine Küche für Ihren Vipp-Eimer

Eine Küche für Ihren Vipp-Eimer

Das dänische Unternehmen stellt seine bisher größte Produktentwicklung vor: die Vipp Küche.

Seit der Vipp-Eimer 1939 das Licht der Welt erblickte, steht der Name Vipp für Qualitätsprodukte für Küche und Bad. Jetzt stellt das dänische Unternehmen seine bisher größte Produktentwicklung vor: die Vipp Küche.

vipp_blackkitchen01

„Unsere Erfahrung liegt in einem durchdachten Produktdesign mit einem ausgeprägten Fokus auf gediegene Materialien, Mechanik und Funktionalität. Deshalb war es unser Grundgedanke, die Vipp-Küche als ein Produkt oder ein Möbel zu entwerfen. Das Ergebnis ist eine Reihe von Modulen, bei denen die Entscheidungen bis ins kleinste Detail bereits auf der Grundlage eines tiefgehenden Materialwissens und einer ästhetischen Haltung zum Design getroffen wurden.“ – Morten Bo Jensen, Vipp Chefdesigner.

Die über 70 Jahre lange Erfahrung von Vipp bei der Verarbeitung von Stahl macht Edelstahl zu einer einleuchtenden Materialwahl bei der Entwicklung der Vipp-Küche. „Genau wie mit dem Vipp-Eimer bringen wir den industriellen Ausdruck auch mit der Küche zu unseren Kunden nach Hause – in Form eines guten, gediegenen Produkts, das hält, auch wenn es Tag für Tag benutzt wird.“ Morten Bo Jensen

Das Konzept ist bis ins kleinste Detail durchdacht. Selbst die Knöpfe am Herd, die Schubladengriffe und -einsätze, die Dunstabzugshaube und die Armaturen sind von Vipp entworfen und geben der Küche eine einmalige gestalterische Einheit. Zusammen mit dem klassischen Vipp-Eimer und den anderen Vipp-Produkten bildet die neue Küche den Rahmen für ein vollendetes Vipp-Konzept.

Die Vipp Küche ist erhältlich im Vipp Flagship Store in Kopenhagen.

Preise: Vipp Küchenmodule in Schwarz & Weiß ab € 6.660

VIPP Treteimer – der klassische Treteimer von VIPP aus Dänemark

vipp-treteimer-black-white-range

the-first-vipp-1939

Der erste Vipp von 1939

Die Vipp Story – Dänisches Design seit 1939

Als der Metalldreher und spätere Gründer von Vipp, Holger Nielsen, 1939 dem Wunsch seiner Frau Marie nachkam und ihr für ihren Frisiersalon einen Abfalleimer entwarf, konnte er nicht ahnen, dass er eine Design-Ikone des 20. Jahrhunderts erschuf. Inspiriert vom Bauhaus-Stil und der Architektur Arne Jacobsens eroberten die robusten Metalleimer Nielsens die ganze Welt.

 

Heute werden die schönen Treteimer von zeitloser Eleganz nicht nur weltweit durch ausgesuchte Partner verkauft, sondern auch in Design-Museen ausgestellt. Seit über 50 Jahren wurde die Herstellung nur minimal verändert, die Vipp Treteimer werden noch immer in Dänemark in Handarbeit hergestellt. Ergänzend zu den drei Standardausführungen edelstahl natur, weiss und matt schwarz gibt es in jedem Jahr eine limitierte Auflage in einer Sonderfarbe – nicht nur für Sammler.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vipp.com
Quelle: Vipp A/S

COMMENTS