„The Five Seasons” von Marcel Wanders

„The Five Seasons” von Marcel Wanders

Alessis Blick auf die faszinierende Welt der Raumdüfte

Schon seit Mitte der 1980er-Jahre ist Alessi von dem Gedanken begeistert, Rumdüfte in einer zeitgemäßen Designsprache neu zu interpretieren. Entfacht wurde diese Idee als der Maestro Andrea Branzi den einfallsreichen und visionären Vorschlag aufwarf, die Freuden am Leben im Freien mithilfe von Düften nachzuempfinden, die von der frischen Luft in den Dolomiten und Meeresklippen inspiriert sein sollten.

Mit der Raumduftkollektion „The Five Seasons” widmet sich Alessi in Zusammenarbeit mit Designer und Stilikone Marcel Wanders einem völlig neuen Kapitel in der Geschichte der italienischen Traumfabrik.

„The Five Seasons”, so Alberto Alessi, „ist eine Raumduftkollektion, die mit vielerlei Sinnen erfahrbar ist: fließende, organische Formen, die optisch sehr ansprechend sind, kombiniert mit natürlichen Materialien, die unseren Tastsinn erfreuen und bezaubernden Düften, die sich an den ältesten und gleichzeitig instinktivsten aller Sinne richten – unseren Geruchssinn.”

Die Kollektion von Marcel Wanders wurde über einige Jahre hinweg entwickelt und feiert ihr Debut während der diesjährigen Milan Design Week 2018.
Genau wie Alessi vertritt auch Marcel Wanders einen Designansatz, der von Poesie und Kunst geprägt ist. Diese Sichtweise auf die Gestaltung verdeutlicht Wanders in seinem spektakulären Projekt „The Five Seasons”, das eine Lobeshymne an die Natur ist. Die von den vier Jahreszeiten inspirierten Düfte symbolisieren den Lauf des Lebens: auf den kalten Winter folgt im Frühling eine Zeit des Wiederaufblühens in der Natur, über den Sommer als Hochphase der Blütezeit bis hin zur Ernte der Früchte im Herbst. Ergänzt werden diese vier allseits bekannten Jahreszeiten durch eine fünfte: die Transzendenz, rätselhaft und ganz in Schwarz gehüllt.

„Die Raumduftkollektion lädt uns ein, die Grenzenlosigkeit der Natur zu entdecken und die großartige Wirkung ihrer Aromen, die sich frei im Raum entfalten, wahrzunehmen”, so Marcel Wanders. „Die Intensität der Düfte und die von ihnen erzeugte Lebensfreude liegen Tag und Nacht in der Luft. Sie tauchen uns in ein Erlebnis stetiger Verwandlung. Im Verlauf der Jahreszeiten spiegelt sich auf perfekte Weise unser Lebenszyklus wider. Aus diesem Grund haben wir Düfte entwickelt, die unsere Seele ansprechen und eine beinahe überweltliche Wirkung auf uns haben.”

Kreiert wurden die Raumdüfte in Zusammenarbeit mit einem der renommiertesten Parfümeure im französischen Grasse. Die Stadt ist als Welthauptstadt des Parfüms bekannt und berühmt für ihren Blumenanbau und ihre herausragenden Herstellungsverfahren von Düften. Aus einer langen Phase akribischer Forschung mit Wanders und Alessi sind fünf verschiedene Düfte entstanden. Die Charakteristiken der einzelnen Düfte werden schon in ihren kreativen Namen angedeutet: „Brrr” (Winter), reif, frisch und kraftvoll mit Duftnoten aus Bergamotte, Maiglöckchen und Moschus. „Ahhh” (Frühling), jung, zart, frisch, weckt den Sinneseindruck eines geheimnisvollen Gartens und enthält Nuancen von Kardamom, Hyazinthe und Vetiver. „Hmm” (Sommer) ist belebend, warm anmutend und verlockend mit einer Mischung aus Feige, roten Früchten und verschiedenen Hölzern. „Grrr” (Herbst) ist kräftig, rauchig und sinnlich zugleich, mit einer Mischung aus Weihrauch, Zedernholz und Moos. „Shhh” (Transzendenz) ist geheimnisvoll, spirituell, schleierhaft und verhüllend mit einem Hauch von Eukalyptus, Rose und Patschuli. Den verlockenden Düften gelingt es, authentische Sinneseindrücke zu wecken und eine beinahe bildliche Illusion der Jahreszeiten hervorzurufen.

Vervollständigt wird die „The Five Seasons”-Kollektion von einer vielseitigen Reihe kleinerer Zubehörprodukte für zu Hause. Dazu zählen die Blatt-Duftdiffusoren, Duftkerzen in zwei verschiedenen Größen, Raumduftzerstäuber sowie ein Duftdiffusor aus Lavastein mit dazu gehörigem Tropfspender und ätherischem Öl. Zusätzlich ergänzen zwei von Marcel Wanders gestaltete Produkte aus der „Objets-Bijoux-Kollektion” die Serie: der Flaschenverschluss „Smack”, der zugleich als Kerzenhalter dient und „Bzzz” – ein handlicher Kerzenlöscher, der optisch an eine Biene erinnert. Die gesamte Serie zeichnet sich durch äußerst hochwertige Materialien, wie beispielsweise Porzellan und Mahagoniholz, aus. Das Design dieser Kollektion ist in hohem Maße von der Natur inspiriert. Dies zeichnet sich unter anderem an den Formen der hölzernen Blattuftdiffusoren ab, die dünne Zweige und Blätter darstellen.

Erscheinungsbild, Geruch, die haptische Wahrnehmung und ein Fünkchen Ironie sind die wichtigsten Leitmotive des Projekts, die sich in der gesamten Kollektion wiederfinden. Dennoch hat jedes Produkt eine ganz eigene Ästhetik. Alle fünf Düfte sind das ganze Jahr über in unterschiedlichen Wohnbereichen einsetzbar und schaffen eine rundum harmonische, stimmige
Atmosphäre.

Der Blatt-Duftdiffusor aus Mahagoniholz ist vermutlich der Bestandteil dieser Kollektion, der die Grundidee des Projekts am besten übermittelt. Sein aus Porzellan gefertigter Behälter ist für die vier Jahreszeiten-Düfte in Weiß erhältlich, für den Duft der Transzendenz ist ein schwarzes Gefäß vorgesehen. Das Behältnis ist kreisförmig und verfügt über einen leicht abgerundeten Sockel. Die Diffusorblätter dienen der Duftverteilung im Raum und haben unterschiedliche dekorative Formen, je nach Duft und der dazu passenden Jahreszeit. Alle Blätter bestehen aus Sapele-Mahagoniholz, das sich durch seine Porosität und Farbe bestens als Duftdiffusor eignet und zudem eine formschöne Silhouette bildet. Nur drei der dünnen Holzzweige kommen in dem Behälter mit der Duftessenz in Kontakt: wer den Raumduft intensivieren möchte, kann die einzelnen Elemente bewegen, sodass zusätzliche Zweige mit der Essenz in Berührung kommen und den Duft absorbieren. Der Blatt-Duftdiffusor ist zusammen mit einer 150ml-Flasche Duftessenz erhältlich. Die Duftdauer liegt bei zwei bis drei Monaten und ist abhängig von der jeweiligen Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit. Die Essenz für den Blatt-Duftdiffusor ist nachfüllbar. Für alle fünf Düfte ist eine jeweilige Nachfüllpackung mit 150 ml Flüssigkeit erhältlich.

>> Durch den abgerundeten Sockel kann der Behälter rotieren: Bei leichtem Anstoßen beginnt das Gefäß sich zu drehen, somit zirkuliert die Luft zwischen den einzelnen Blättern und der Duft verteilt sich noch besser im Raum.

Die Duftkerze befindet sich in einer Porzellanschale, die durch einen aufwendig verzierten Eschenholzdeckel verschlossen werden kann. Alternativ kann der Holzdeckel auch als Sockel für die Kerze genutzt werden. Die Kerze besteht aus rein pflanzenbasiertem Wachs, ihr Docht aus Baumwolle und Leinen. Die Duftkerzen sind in zweierlei Größen erhältlich, eine Ausführung fasst 250 g Wachs, die größere Variante 600 g. Die Brenndauer beträgt 40 Stunden. Das Wachs und die Schale der vier Jahreszeiten-Düfte sind Weiß, das Behältnis und Wachs der Transzendenz-Jahreszeit hingegen sind in Schwarz gehalten.

>> Das Kerzenwachs ist „Made in Italy”. Der Deckel wird von Handwerkern aus dem italienischen Stronatal hergestellt – eine Region am Ortasee, die unweit des Firmensitzes von Alessi liegt.

Der Raumduftzerstäuber ist ein elegant anmutendes Fläschchen, das seinen Ursprung in einem jahrhundertealten Ritual findet. Dieser Tradition zufolge ermöglicht uns ein einziger Duftstoß einen wundervollen Moment der Ruhe, sei der Alltag
noch so hektisch. Der Name des jeweiligen Duftes ist in Form eines beschrifteten Aufklebers auf der Vorderseite jedes gläsernen Flacons angebracht. Das Flacon-Zubehör für „Brrr”, „Ahhh”, „Hmm” und „Grrr” ist ganz in Weiß gehalten, das Fläschchen von „Shhh” ist mit schwarzen Details versehen.

Der Duftdiffusor aus Lavastein nähert sich dem Thema Raumduft auf ganz originelle Art und Weise. Der Lavastein wirkt beinahe wie eine spirituelle Inszenierung. Das Duftset besteht aus dem Bruchstück eines schwarzen Lavasteins, einem kleinen Tablett aus Eschenholz, einem ätherischen Öl und einem Tropfspender. Dieses äußerst ansprechende Arrangement wird ausschließlich zusammen mit „Shhh”, dem verblüffendsten aller Düfte, angeboten.

>> Das Stück schwarzen Lavasteins aus der „The Five Seasons”-Kollektion kommt aus Sardinien. Da dieser Stein in hohem Maße porös und somit sehr luftdurchlässig ist, absorbiert er die Essenz besonders gut und verteilt den Duft auf angenehme Weise im Raum. Ergänzt wird die Produktreihe „The Five Seasons” durch
zwei Accessoires, die zur Kategorie der „Objets-Bijoux” gehören. Diese Designserie beinhaltet praktische, kleine Objekte und verdeutlicht einmal mehr, wie erfahren und geschickt Alessi in der Metallverarbeitung ist.

„Smack” – Der für Flaschenhälse geeignete Kerzenhalter besteht aus verchromtem Zamak und vereint zwei verschiedene Funktionen. Er eignet sich gleichermaßen für Tafel und Küche: als praktischer Weinflaschenverschluss und als Kerzenhalter für ein stimmungsvolles Ambiente anlässlich romantischer Mahlzeiten.

>> Durch seinen doppelten Hohlraum ist „Smack” als Kerzenhalter für Kegelkerzen und Teelichter geeignet.

„Bzzz” ist ein aus verchromtem Zamak gefertigter Kerzenlöscher, der an eine niedliche Biene erinnert und Kerzenflammen löscht, ohne dass dabei Rauch entsteht. Der lange Stachel der Biene dient als Griff. Dieses vornehme Produkt vermeidet zudem den unangenehmen Geruch von Rauch, der üblicherweise beim Auspusten einer Kerze entsteht.

>> „Bzzz” gilt als Sinnbild der gesamten „The Five Seasons”-Kollektion: Die summende Biene ist daher auch als Motiv auf den aufwendig verzierten Holzdeckeln der Duftkerzen zu finden.

 

 

 

 

 

Weitere Informationen unter www.alessi.com
Quelle: Neumann Communication

Shop-Finder - Küchenlounge Schlottmann in Wagenfeld

COMMENTS